TV für Gehörlose – Medientranskription Von der Sendung zum Text

PRAXISTIPP der Woche

PRAXISTIPPS - dritte AusgabeDer PRAXISTIPP der Woche stammt von EML European Media Laboratory GmbH unter der Leitung von Dr. Siegfried Kunzmann und informiert über die erfolgreiche Einführung eines Systems zur Verschriftung von Audio aus Fernsehsendungen.

Der gesamte Artikel “Medientranskription Von der Sendung zum Text” steht auf der voice-compass Website zur Verfügung und zudem in den gerade in vielen ebook-shops erschienenen digitalen Ausgabe der PRAXISTIPPS Kundenkommunikation.

Ton wird zu Text

Nach Angaben des Deutschen Schwerhörigenbundes leben in Deutschland ungefähr 14 Millionen Hörgeschädigte. Viele von ihnen können akkustische Informationen in Filmen und online verfügbaren Videobeiträgen nur mit eingeblendeten Untertiteln verstehen. Weil Gehörlose ab 2013 auch Rundfunkgebühren zahlen müssen, verlangen sie eine hundertprozentige Untertitelung in Filmen – eine verständliche Forderung, die aber bislang leider ohne Resonanz blieb………

Medientranskription: Von der Sendung zum Text by EML

Weiter lesen…

Lesen Sie den gesamten Artikel als PRAXISTIPP der Woche auf der voice compass Website

Advertisements

Your comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: